Kino im Stroh 

26. August 2017 - Mooshof, Tennwil

Eine Filmvorführung inmitten duftiger Strohballen erleben. Diese Möglichkeit haben Sie am Samstag, 26. August 2017 auf dem Hof von der Familie König, Moosgasse 17 in Tennwil.  

Gleich neben dem Kinovorführraum befindet sich die Festwirtschaft. Dort können sich die Kinobesucher vor oder nach der Vorführung verpflegen. Herzlich willkommen in der Festwirtschaft sind aber selbstverständlich auch Gäste, welche nicht Filminteressiert sind. 

Unten aufgelistet sind noch die Filme vom 2016. Welche Filme wir im 2017 zur Abstimmung geben werden, wird hier ca im Juni 2017 veröffentlicht werden.


Nachmittagsfilm 2016                                                                   Filmstart: 16.00 Uhr         
(für einen kurzen Filmbeschrieb über das Bild fahren - für den Trailer auf das Bild klicken)
 

Shaun treibt mal wieder gehörigen Unfug, woraufhin es den Bauern ungewollt in die Grossstadt verschlägt. Sofort machen sich Shaun und die Schafherde zusammen mit Hund Bitzer auf den Weg, um den Bauern zu retten. Und damit sind die Weichen für ein heldenhaftes Abenteuer gestellt... Eine Geschichte darüber, dass wir manchmal das Wichtigste im Leben vergessen: die Dinge, die wir haben, und die Menschen, die uns lieben, zu schätzen.


Shaun das Schaf (2015)


Abendfilm 2016:                                                                                       Filmstart 19.00 Uhr
(für einen kurzen Filmbeschrieb über das Bild fahren - für den Trailer auf das Bild klicken)

Nach ihrem College-Abschluss wünscht sich Maggie ein schnelles Auto. Was sie jedoch von ihrem Vater erhält, ist ein alter VW-Käfer namens Herbie. Nach der ersten Spritztour landen beide bei einem Autorennen, bei dem sie den bisherigen Champion Trip Murphy schlagen. Murphy will die Niederlage nicht auf sich sitzen lassen und verlangt eine Revanche. Doch zuvor will er dem Geheimnis von Herbie auf die Schliche kommen - dabei schreckt er auch vor unlauteren Mitteln nicht zurück ...


Derek Thompson trägt seinen Spitznamen Zahnfee aus gutem Grund: Kein anderer Eishockeyspieler schlägt seinen Gegnern so gekonnt die Zähne aus. Leider läuft er seinen Glanzzeiten aber nur noch hinterher und zerstört die Träume seiner jungen Fans gleich mit. Das kann die Mutter aller Zahnfeen nicht länger dulden! Sie verdonnert den harten Burschen zu einer Woche Strafarbeit. Er muss als Zahnfee auf Bewährung kleine Kinder glücklich machen – Ballettröckchen, imposante Flügel und Zauberstab inklusive. Total peinlich das Ganze, bis Derek seinen eigenen coolen Stil entwickelt und voll abhebt.


Ein frei lebendes, junges Delfinweibchen gerät in eine Krebsreuse und zieht sich dabei eine schwere Verletzung am Schwanz zu. Der Delfin wird gerettet und ins Clearwater Marine Hospital gebracht, wo man ihm den Namen Winter gibt. Doch der Überlebenskampf hat erst begonnen. Denn ohne Schwanz hat Winter kaum eine Chance. Erst die gemeinsamen Bemühungen eines engagierten Meeresbiologen, eines genialen Experten für Prothesen und eines unerschütterlich treuen Jungen machen das bahnbrechende Wunder möglich – ein Wunder, das nicht nur Winters Leben retten, sondern auch vielen Menschen in aller Welt helfen könnte.


Herbie Fully Loaded (2005)

Zahnfee auf Bewährung (2010)

Mein Freund der Delphin (2011)


* * * Bitte nur eine Stimme pro Person abgeben * * *

Welcher Abendfilm soll am 10. September 2016 um 19.00 Uhr gezeigt werden?

  Herbie Fully Loaded   Zahnfee auf Bewährung   Mein Freund, der Delphin


Eintrittspreise

Besuch von 1 Vorstellung:

Mitglieder                     Einzeleintritt Fr. 9.-         oder         Familieneintritt** Fr. 30-
Nichtmitglieder             Einzeleintritt Fr. 13.-       oder         Familieneintritt** Fr. 35.-

Besuch von 2 Vorstellungen:

Mitglieder                     Einzeleintritt Fr. 16.-       oder         Familieneintritt** Fr. 40.-
Nichtmitglieder             Einzeleintritt Fr. 20.-       oder         Familieneintritt** Fr. 50.-

** Familieneintritt: mindestens 1 Erwachsener + eigene Kinder